Direkt zum Inhalt wechseln
Home

Kommunikationsdesign

Warenkorb
Beitrag

Release Veranstaltung – How to unlearn

Leitfaden für einen diskriminierungsfreieren Hochschulalltag: 22 März 2022, ab 19.30 Uhr

Diskriminierung an der Hochschule muss sichtbarer werden, sie muss problematisiert werden, und zwar von Student:innen, Dozent:innen und Mitarbeiter:innen gleichermaßen, denn dieses Thema geht uns alle etwas an. Wir alle müssen auf der individuellen Ebene einiges verlernen und lernen, aber auch auf der strukturellen und der institutionellen Ebene, damit der Hochschulalltag für Betroffene sich verbessert.

Im Leitfaden „How to unlearn“ wird in 25 Kapiteln unter anderem erklärt, was sich hinter den Worten Privilegien, Cissexismus, Gadjé-Rassismus oder Allyship verbirgt. Lesende Menschen erhalten hiermit ein Werkzeug, in Form von Handlungsempfehlungen und Wissen, Verhaltensweisen kritisch zu betrachten, um sich nachfolgend mit Betroffenen solidarisieren zu können. Um der Wissenshierarchie entgegen zu wirken gibt es ein umfangreiches Glossar, welches Einsteigerinnen hilft, sich in Themen einzulesen.

Es war ein langer Weg bis hierher, aber die Hauptsache ist, dass ihr unser Werk zum Sommersemester 2022 endlich in den Händen halten könnt. Die 1. Auflage erscheint an der Hochschule Mainz im Fachbereich Gestaltung. Deswegen laden wir, die Gestalterinnen und Autorinnen Anne Linnig und Carolin Kirsch, euch zur Release-Veranstaltung ein. Immer unterstützt von Prof. Dr. Ilka Becker und Prof. David Voss, die von Stunde Null an das Projekt und an uns geglaubt haben.

Danke an den AStA der Hochschule Mainz, die Fachschaften des Gestaltungsbereiches und an das STuPa für die Fördergelder.
Mit von der Partie ist auch die Initiative gleichSEIN, die sich für Gleichstellung und gutes Verhalten an der Hochschule einsetzt. Wir werden auch zukünftig kooperieren, und deshalb dürfen sie an so einem besonderen Abend nicht fehlen und können sich bei euch vorstellen.

Hier geht's zum Leitfaden auf Instagram!

Hinweise

Dienstag, 22 März 2022 von 19.30 bis 21.30 Uhr
Gäste Einlass: 19:30 Uhr
Veranstaltungsbeginn: 20:00 Uhr

LUX – Pavillon der Hochschule Mainz
Ludwigsstraße 2, 55115 Mainz

Zugang nach 3G
Keine Voranmeldung, limitierte Platzwahl