Direkt zum Inhalt wechseln
Home

Kommunikationsdesign in Mainz

Warenkorb
Beitrag

Vortrag Informationsdesign

14. Mai 2024 – Forensic Borders, Universität Bologna, Giovanna Reder


14. Mai 2024
von 12:45 bis 13:40 Uhr
Location: Standort Holzstraße
, H 2.07  

Vortrag Border Forensics
Giovanna Reder ist Designerin und visuelle Forscherin und arbeitet für die Agentur Border Forensics sowie LIMINAL, ein Labor, das die Zusammenhänge von Migration, Umwelt und Grenzgewalt untersucht. Ihre Forschung konzentriert sich auf europäische Luftüberwachung im zentralen Mittelmeerraum und darauf, wie steigende Überwachung diese Grenze verändert und formt. Beide Einrichtungen arbeiten mit Migrant*Innen, Aktivist*innen und Journalist*innen zusammen, um die mit der Existenz und Verwaltung von Grenzen verbundene Gewalt zu dokumentieren und aufzudecken. Der Vortrag wird verschiedene forensische Methoden aufzeigen, die von Border Forensics und LIMINAL entwickelt wurden, um sich der Kriminalisierung der Migration und der weit verbreiteten Grenzüberwachung zu widersetzen.

//

Giovanna Reder is a designer and visual researcher working for the investigative agency Border Forensics and LIMINAL, a laboratory investigating the political ecology of migration and border violence. Her research focuses on aerial surveillance in the Central Mediterranean and how networks of aerial control are shifting and shaping this border environment. Both entities are working in collaboration with migrant communities, NGOs and media organisations to document and expose the violence linked to the existence and management of borders. The talk will highlight various forensic methodologies applied by Border Forensics and LIMINAL for resisting the criminalisation of migration and widespread border surveillance.