Direkt zum Inhalt wechseln
Home

Kommunikationsdesign

Warenkorb
Beitrag

THE AGE OF POST GUTENBERG GALAXY

Tereza Ruller, The Rodina – Vortrag

Ankündigung The Rodina am 3.11.2021

Wir freuen uns, Tereza Ruller von The Rodina an der Hochschule Mainz begrüßen zu dürfen. The Rodina, bestehend aus Tereza und Vit Ruller, ist seit seiner Gründung 2012 prägend für das Feld des Grafikdesigns.

Beständig lotet das Duo die Grenzen der Disziplin aus und erweitert sein Betätigungsfeld. The Rodina arbeitet sowohl im Auftrag als auch an freien Projekten. Über die Jahre entstanden Erscheinungsbilder für kulturelle Institutionen, Performances im analogen und digitalen Raum sowie Videospiele und museale Installationen. In ihren experimentellen, crossmedialen Arbeiten beschäftigen sie sich sowohl mit kulturellen Aspekten als auch mit technischen Möglichkeiten von Kommunikation und Interaktion. Dabei ist für The Rodina das Aktivieren und Involvieren der betrachtenden bzw. teilnehmenden Personen maßgebend.

3.11.2021, 19:00
Raum H3.12 (3. OG)
Hochschule Mainz
Holzstraße 36

Weiterführende Links: www.therodina.com / @therodina


Der Vortrag findet in englischer Sprache statt. Er ist Teil der Gastlehrtätigkeit von Tereza Ruller im Master-Programm Kommunikationsdesign „NO DOUBT: About Decisions“.

Am 17.11.2021, 19:00 Uhr, folgt, im Rahmen des Programms ein Vortrag von Immo Schneider von Dinamo Typefaces.


Bitte beachten Sie die Zugangsvoraussetzungen zur Teilnahme am Vortrag:

Für das Betreten der Hochschule-Gebäude gilt die sogenannte 3-G-Regel. Daher müssen Studierende am Eingang der Gebäude ihren jeweiligen Status nachweisen. Ein Zugang ist nur für Personen möglich, die gegen SARS-CoV 2 vollständig geimpft, davon genesen sind oder einen zertifizierten Testnachweis (tagesaktuell oder vom Vortag) vorweisen können. Die Kontrollen werden durch das Personal einer Sicherheitsfirma durchgeführt.

In der Hochschule gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske oder einer Maske mit einer höheren Schutzstufe. Ohne Maske ist das Betreten der Hochschulgebäude nicht möglich.