Direkt zum Inhalt wechseln
Home

Kommunikationsdesign in Mainz

Warenkorb
Beitrag

UN/SEEN – Doppeltes Highlight

Internationaler Frauentag + ein Jahr Instagram-Account

Julia Neller

Am 8. März gab es gleich zwei Gründe zum Feiern: Zum einen der jährliche Internationale Frauentag, zum anderen das einjährige Bestehen des Instagram-Accounts zum Forschungsprojekt UN/SEEN. Seit dem 8.3.2023 werden dort wöchentlich spannende Hintergründe rund um das Thema Frauen im Grafik-Design (historisch und heute) kommuniziert.

Der Weltfrauentag feiert übrigens schon seit 1911 die Errungenschaften der Frauenrechtsbewegung. Nachdem er während des Nationalsozialismus verboten worden war und danach in Vergessenheit geraten ist, erlebte er nach der Wiedervereinigung ein Comeback. Ursprünglich lag die Hauptforderung im Frauenwahlrecht – heute ermutigt er weltweit dazu, sich auf verschiedenen Ebenen für Geschlechtergerechtigkeit einzusetzen. Das geschah damals und geschieht bis heute auch mithilfe kreativ gestalteter Protest-Plakate, die in ihrer (typo-)grafischen Vielfalt die Masse erreichen. Auch UN/SEEN war am 8. März in Berlin vertreten, um ein Zeichen für die Sichtbarkeit von Frauen im Design, in der Wissenschaft und allgemein zu setzen.  

Einjähriges Bestehen des Instagram-Accounts @unseen.women.design
Internationaler Frauentag, 08. März 2024

Neuigkeiten und Infos rund um das Projekt:
@unseen.women.design