Direkt zum Inhalt wechseln
Home

Kommunikationsdesign

Warenkorb
Projekt · Bachelor

Bling Bling Bling

Five Years Conspicuous Consumption in American Pop Music.

Buchcover mit der Aufschrift

Promi-Werbeverträge sind nichts Neues, aber wie oft haben wir schon von Werbung in der Popmusik gehört?

Dieser Katalog analysiert die letzten fünf Jahre des Luxuskonsums in der amerikanischen Popmusik. Statistische Informationen am Ende des Buches erläutern, wie die Songs ausgewählt wurden und bereiten die Diskussion darüber vor, wie die Visualisierung von Wirtschaftsmacht zu verstehen ist und wer davon profitiert. Die Ergebnisse der Lyrik-Analyse zeigen einen allgemeinen Anstieg der Markenbekanntheit seit den 2000er Jahren. Es scheint, dass diese Art des „storytelling“ ein neuer Marker für das 21. Jahrhundert ist.

In der heutigen westlichen Gesellschaft gibt es kaum einen lebendigen Menschen, der nur mit den Grundbedürfnissen des Überlebens zufrieden wäre. Durch den Konsum von Marken ist auffälliger Konsum für uns alle zur neuen Norm geworden. Bei den neuen Reichen tauchen jedoch bestimmte Marken und Materialien in unseren Köpfen auf. Wie ist es so gekommen? Während ein Großteil davon der Popularität des Hip-Hops zugeschrieben werden kann, tritt es in anderen Musikgenres auf und ist auch ein Mittel der Music Marketingbranche, um sich mit einem Zielpublikum zu verbinden.

Ob die Lyrik eine echte Demonstration des Wohlstands oder einfach um eine Marketingstrategie zur Steigerung des Wohlstands handelt, ist unmöglich festzustellen. Die "bling-bling" Ästhetik der neuen Reichen gibt uns neue Formen der Unterscheidung, in denen die Marke eine neue Bedeutung übernimmt. Die Popularität bestimmter Luxusmarken wird definiert durch Popkultur und die Visualisierung, ist gleichzeitig Arm und Reich, geliebt und gehasst, kommerziell und doch irgendwie einzigartig.

Bei der Konzeption dieses Buches wurde auch ein Audiokonzept mit Tommy Boy Faruk erstellt. Ein One-Pager wurde gestaltet, um die Remixe für kreative Zwecke anzuzeigen. Es gibt auch eine DIN A1-Plakatserie aus ausgewählten Katalog-Illustrationen. Die Stillleben-Illustrationen wurden aufgebaut, fotografiert und bearbeitet.

Limitierte Auflage. Softcover, Klebebindung 200 Seiten, 1.3 kg. Englische Sprache

Auszeichnungen

DDC University Award: Kat. Publishing 2019
Tokyo TDC Annual Awards Cerificate: Editorial/Book Design 2020

Bachelorthesis
Bachelorthesis