Direkt zum Inhalt wechseln
Home

Kommunikationsdesign

Warenkorb
Projekt · Grundlagen

Immer wenn es regnet

Bei schlechtem Wetter helfen gute Texte. Darum haben 22 Studentinnen und Studenten des ersten Semesters Aphorismen, Alliterationen, Kalauer, Geistesblitze, Gedankensprünge und vieles mehr verfasst, um sie mit Hilfe von Schablonen und einem unsichtbaren, ökologisch abbaubaren Spray auf die Gehwege der Mainzer Innenstadt zu bringen.

Das Besondere: Die Texte wurden nur sichtbar, wenn es regnete. Nach etwa fünf Wochen waren sie dann wieder ganz verschwunden. Eine von den Studierenden gestartete temporäre Website sowie eine Facebookseite kündigten das Ereignis an. Ein Flyer wies außerdem auf die Stellen in der Stadt hin, an denen bei Regen ein Text zu sehen ist. Die Aktion sprach sich schnell herum und sorgte in der Mainzer Innenstadt für einiges Aufsehen, zumal sie von einer Vielzahl von Journalisten begleitet wurde. Die Studierenden gaben Interviews, standen fragenden Passanten geduldig Rede und Antwort, verteilten Flyer, erklärten immer wieder die Idee hinter der Aktion und stellten fest: Es gibt nichts Besseres für Kommunikationsdesignerinnen und -designer, als hautnah zu erleben, wie die selbst ausgedachten Dinge in der Welt funktionieren.

Zu diesem Projekt ist auch ein Werkbericht entstanden, der in unserem Shop erworben werden kann.