Direkt zum Inhalt wechseln
Home

Kommunikationsdesign

Warenkorb
Projekt · Corporate Design

Ministry of Silly Walks

Inspiriert durch den Silly-Walk-Sketch der britischen Komikertruppe Monty Python spinnt Luise Wüstling einen Kosmos rund um das Ministry Of Silly Walks.

Das Ministry Of Silly Walks sieht es als eine Notwendigkeit an, den bedauernswerten Zustand des allgegenwärtigen Normalgangs, welcher derweil als bloßes Mittel der Fortbewegung von einem Ort zu einem anderen fungiert, ohne dem Vorgang des Gehens selbst Beachtung zu schenken, nicht länger als gegebenen Umstand hinzunehmen und versteht es als seine Aufgabe in der heutigen Gesellschaft, für die Information über und Verbreitung des Silly Walks und der damit verbundenen Möglichkeit des persönlichen Ausdrucks, sowie einer Steigerung der kinästhetischen Erfahrung zu sorgen.

Inspiriert durch den Silly-Walk-Sketch der britischen Komikertruppe Monty Python habe ich in meiner Masterarbeit einen Kosmos rund um das Ministry Of Silly Walks gesponnen. Es entstanden eine Infobroschüre, ein Handbuch, verschiedenste Antragsformulare und Hinweiszettel, sowie ein Imagefilm. Durch das bürokratische Erscheinungsbild, eine komplizierte Sprache mit langen Schachtelsätzen und verwirrende Schaubilder entsteht ein fast kafkaesker Eindruck dieses fiktiven Ministeriums und – wie in dem als Vorbild dienenden Sketch – eine Persiflage auf die reale Verwaltungs-Welt.

Ministry of Silly Walks wurde beim Designpreis Rheinland-Pfalz in der Kategorie „Junior Talent“ ausgezeichnet.