Direkt zum Inhalt wechseln
Home

Kommunikationsdesign

Warenkorb

Master 2021

No Doubt: About Decisions
Wo sind die Grenzen der Gestaltung? Drei Semester Zeit für ein eigenes Projekt mit dem Schwerpunkt Typografie. Workshops, Exkursionen, Teamarbeit: Der neue Master Kommunikationsdesign der Hochschule Mainz startet im Oktober 2021.

Im Zweifel für den Zweifel.

Tocotronic

Wir leben in wechselvollen Zeiten. Doch Krisen bedeuten auch immer Chancen für Neubeginn. Der Master »No Doubt: About Descisions« fragt nach aktuell dringlichen Entscheidungen: Für unsere Gesellschaft genauso wie für uns als Gestalter:innen.

Es stellen sich viele Fragen: Was ist unsere gesellschaftliche Verantwortung? Was sind relevante Themen? Und was ist meine gestalterische Haltung? Wo liegen meine individuellen Stärken? Wie weit kann ich gehen und wie weit müssen wir gehen, um einen Wandel zu erzielen? Was kann ich als Gestalter:in bewirken?

Entscheidungen müssen getroffen werden, immer, auch im Design. Doch wie schaffen wir Veränderungen? Dazu gehören zunächst: Zweifel am Vertrauten und Bestehenden, Experimente und Rückschläge, Abschweifungen und unerwartete Entdeckungen.

Gemeinsam werden wir im Master-Programm einen Diskurs beginnen über Notwendiges und Überflüssiges. Daraus entwicklen wir konzeptionell geschärfte typografische Master-Projekte, die – im Idealfall – keine Zweifel aufkommen lassen.

Der neue Master »No Doubt: About Decisions« startet im Oktober 2021. Drei Semester Zeit für ein eigenes Typografie-Projekt, für Workshops, Exkursionen und Coaching.

Betreuende Dozentinnen und Dozenten:

Fachliche Vertiefung

Workshops & Guestteaching

Was wir geplant haben.

Durch gemeinsame Überlegungen und gestalterische Experimente nähren wir uns den Master-Projekten. Inhalt kann ein Projekt für eine NGO sein oder eine eigenständige Kampagne zu gesellschaftlich relevanten Themen. Es kann Fragen nach dem Editorial Design von morgen stellen oder eine freie Augmented-Reality-basierte Installation sein. Oder das, woran bisher noch niemand gedacht hat ...

Der Master Kommunikationsdesign richtet sich sowohl an Interessierte mit ausgeprägtem Schwerpunkt Typografie oder Editorial Design als auch an diejenigen, die noch etwas nachholen wollen: typografische Expertise, technische Hintergründe, Sammeln von Projekterfahrungen, Nachdenken über Gestaltung. Der Masterstudiengang hat sich darüber hinaus als Kontaktbörse für den erfolgreichen Einstieg ins Berufsleben bewährt.

No Doubt: About Decisions

Der Masterstudiengang Kommunikationsdesign an der Hochschule Mainz bildet bis zu sechzehn Bachelor- bzw. Diplomabsolventen auf dem Gebiet der medienübergreifenden Gestaltungspraxis und -forschung aus. Ziel ist es, gestalterische, konzeptionelle und organisatorische Fähigkeiten zu erweitern.

Visuelle Autor:innen

Gestalter:innen übernehmen als »visuelle Autor:innen« inhaltlich Verantwortung, reflektieren in ihren Entwürfen soziale, technische und kulturelle Zusammenhänge und organisieren umfangreiche Design-Projekte in Teams. Die dazu nötigen Fähigkeiten werden im Master Kommunikationsdesign im Rahmen komplexer Designprojekte sowie bei der Entwicklung einer eigenständigen Master-Arbeit vermittelt.

Termine, Termine, Termine

Design in Mainz

Wo Johannes Gutenberg einst die Typografie erfand, befindet sich heute einer der größten Gestaltungsfachbereiche Deutschlands. Im Studiengang Kommunikationsdesign stellt die Anwendung von Schrift einen zentralen Schwerpunkt stellt dar. Der Masterstudiengang vertieft typografisches Detailwissen.